Der Wurzelkanal wird mit Feilen gereinigt und desinfizierenden Lösungen gespült.

Mittels photodynamischer Therapie werden Bakterien, die sich trotzdem noch im Wurzelkanal (vor allem in den Seitenkanälchen )befinden zu 99,99% abgetötet. Die Gefahr, dass sich eine Zyste bildet, wird dadurch minimiert.